Jenbach – Pflanzsäcke für die Zukunft

Der Garten wird fertig auf die Terrasse oder auf den Balkon gestellt und den Pflanzen beim Wachsen zugesehen. Jenbach zeigt es vor und gibt dieses Wissen gleich an die Jugend weiter.

Interview bei Ö1 – Gärtnern für das Klima

Mit der Initiative „Gärtnern für das Klima“, lud das Ö1 Redaktionsteam dazu ein, das Wissen und die Erfahrungen mit klimabewusstem Gärtnern zu teilen. Das ließ sich Georg nicht zweimal sagen und nahm kurzer Hand ein Interview mit Elke Zach auf.

Quick Tipp: So verwendest du den Terra Preta Pflanzsack von Witch House richtig

Der klimaaktive Pflanzsack enthält hochwertige Pflanzenkohle, welche über Jahre hinweg extrem fruchtbar bleibt und mit wenig Wasser auskommt. Solltest du dich mal länger nicht um deine Pflanzen kümmern können, dann nimm dir eine (oder mehrere) volle Wasserflaschen und stecke sie mit der Öffnung nach unten in die Erde.

In 5 einfachen Schritten Terra Preta Schwarzerde selber herstellen

Der richtige Einsatz von Terra Preta bringt viele Vorteile mit sich: Bessere Bodenfruchtbarkeit, bessere Wasserspeicherkapazität, besseres Pflanzenwachstum, dadurch reduzierter Schädlingsbefall und gleichzeitig Kompensation von schädlichem CO2. Mit dieser Anleitung schaffst du es ganz leicht, deine eigene Terra Preta Schwarzerde herzustellen.

Kundl – Oberfelder Gemüsebeete

Die Gemeinde Kundl unterstützt mit Vizebürgermeister Michael Dessl die Oberfelder Gemüsebeete. Kurzer Hand hat er ein Eck von seinem Feld zur Verfügung gestellt.